Vogelklang 2023
2024-vogelklang-carla_tapparo-example.jpg

Carla Tapparo (AR) - Vogelkaraoke (Arbeitstitel)

PERFORMANCE

TBA 

please scroll down for English version

Projekt wird im Rahmen einer Artist in Residenz beim Kunstverein Global Forest entwickelt - mehr Infos zum Projekt bald hier!

Carla Tapparo ist eine transdisziplinäre Künstlerin, die in Argentinien geboren wurde und derzeit in Italien lebt. BFA und Professorin für Bildende Kunst an der Universidad Nacional de La Plata, Argentinien. MA, summa cum laude, in Kunst im öffentlichen Raum an der École de Design et Haute École d'Art du Valais, Schweiz, durch das Hans Boerg Wyss Stipendium 2019-2021. Sie war 5 Monate lang Mentee im NIME (New Interfaces for Musical Expression) Mentorship Program mit Victor Zappi als Mentor und hat mit ihm im Open-Source-Projekt LDSP zusammengearbeitet. Sie hat auch als Art Director für die Animationsshow Lihuen von Micelio Studio gearbeitet, die über Paka Paka im Jahr 2023 in Argentinien ausgestrahlt wurde und für deren Konzeption sie verschiedene Preise und Stipendien erhielt, wie den Preis im Entwicklungswettbewerb für Webserienprojekte in Animation und Fiktion, der vom INCAA (Nationales Institut für audiovisuelle Künste) gefördert wurde. Sie war Teil des Live-Coding-Kollektivs CLiC und trat sowohl im Ensemble als auch allein an Veranstaltungsorten wie NanoMutek und ICLC auf. Sie war unter anderem Resident Artist bei Hackn3t Residency in Kroatien und Frankfurt Moves! in Deutschland. Ihre Arbeiten wurden in Argentinien, Deutschland, der Schweiz, Irland und Polen ausgestellt/aufgeführt.
https://osmia.glitch.me/

-- English --

Project is being developed as part of an artist in residence at the Global Forest art association - more information about the project soon here!

Carla Tapparo is a transdisciplinary artist born in Argentina, currently based in Italy. BFA and Professor degree in Fine Arts from the Universidad Nacional de La Plata, Argentina. MA, summa cum laude, of Arts in the Public Sphere from the École de Design et Haute École d’Art du Valais, Switzerland, through the Hans Boerg Wyss Scholarship 2019-2021. She was a mentee at the NIME (New Interfaces for Musical Expression) Mentorship Program with Victor Zappi as mentor for 5 months, and has continued working with him in the open source project LDSP. She has as well worked as Art Director for the animation show Lihuen, from Micelio Studio, aired through Paka Paka in 2023 in Argentina which was recipient of various awards and grants for its conception such as the Award in the Contest of Development for Web Series Project in Animation and Fiction, promoted by the INCAA (National Institute for Audiovisual Arts). She was part of the live coding collective CLiC and performed both in ensemble and alone in venues such as NanoMutek and ICLC. She was the resident artist at Hackn3t Residency, Croatia; Frankfurt Moves!, Germany; among others. Her work has been exhibited/performed in Argentina, Germany, Switzerland, Ireland and Poland.
https://osmia.glitch.me/